Massage

Anforderung an den  Massagetherapie- Sinnvoll, Aufbau und als Prävention

Regeneration

Meine Massagen sollen die Muskeln auf die bevorstehende Anstrengung vorbereiten und sie nach dem Training entspannen werden.

 

Die Massage vor und nach dem Training

Vor einem Training sollte sich der Sportler immer aufwärmen, damit die Muskulatur besser durchblutet und der Kreislauf aktiviert werden. Um die Durchblutung und Entspannung der Muskeln weiter zu intensivieren, ist eine Massage sinnvoll. Spezielle Griffe bereiten den Körper optimal auf das bevorstehende Training vor.

Nach einem intensiven Training ist der Körper erschöpft. In einer Sportstunde passt sich der Körper dem erhöhten Leistungsniveau an. Dies bedeutet, dass die Herzaktivität und die Hormonfreisetzung entsprechend angepasst werden.

 

Wer viel Sport treibt, fordert seinem Körper ein hohes Maß an Leistung ab. Massagen können helfen, die Regenerationszeiten der Muskulatur um ein Vielfaches zu verkürzen und damit auch die Chance Muskelkater zu bekommen zu senken.